fbpx

Im Atelier von Birgit Schweiger

Zu Besuch bei Birgit Schweiger

In ihrer künstlerischen Arbeit setzt sich die Künstlerin Birgit Schweiger mit philosophischen Themen auseinander. Sie erforscht u.a. das Wesen des Menschen und sein Verhältnis zur Natur. Im ausführlichen Interview unserer Redakteurin Maya McKechneay können Sie weitere Details ihres künstlerisches Schaffen erfahren.

Exklusiv für Sie haben wir einige Atelier-Einblicke für Sie zusammengefasst. Viel Vergnügen beim Durchklicken.

"In meinen Bildern will ich das anthropozentrische Weltbild auflösen, indem ich menschliche Körper in Auflösung und Verschmelzung mit ,dem Anderen‘ zeige."

Birgit Schweiger

Blick ins Atelier von Birgit Schweiger

Im Shop erhältlich

250,00  inkl. MwSt.
3.600,00  inkl. MwSt.
2.800,00  inkl. MwSt.
2.800,00  inkl. MwSt.
Eine umfassende Retrospektive zeigt erstmals rund 50 Werke des New Yorker Street-Art-Künstlers Basquiat in Wien. Darunter Arbeiten, die lange in...
Schon gesehen? Die Netflix-Miniserie „The Andy Warhol Diaries“ (6 Folgen) gibt einen sehr persönlichen Einblick in das turbulente Leben des...
Kennen Sie schon Barbara Herbst, unsere Künstlerin des Monats? Unsere Redaktion stellt Ihnen die Künstlerin in einem ausführlichen Interview vor. Außerdem haben wir exklusiv für Sie nun noch einige Atelier-Einblicke zusammengefasst. Viel Vergnügen beim Durchklicken.
Zu Besuch im Atelier von Renata Darabant: mit Einblicken in den Japanischen Holzschnitt.
Wenn man die zs art Galerie betritt, findet man imposante Räumlichkeiten vor, welche einen passenden Rahmen für die ausgestellten Werke darstellen. Diese scheinen auf den ersten Blick der Minimal Art zugehörig.
Wer Lust auf eine visuelle Zeitreise hat, dem sei ein Besuch der aktuellen Ausstellung Soft Machine des neuen Raumes phileas empfohlen. Jakob Lena Knebl und Ashley Hans Scheirl zeigen einige ihrer Arbeiten gemeinsam mit Werken ihrer Studierenden.