fbpx

Glossar

Kunst war nie ganz frei von kommerziellem Denken. Seitdem für zeitgenössische Kunst auf Auktionen Höchstpreise erzielt werden, wächst auch die Gruppe jener, die Kunst als Spekulationsobjekt sehen. Die dahinterstehende Taktik,...
Mit rund 700.000 Objekten ist das Art Loss Register die weltweit größte Datenbank für verlorene und gestohlene Kunst und Antiquitäten. Kunsthändler und Auktionshäuser können dort überprüfen, ob die Kunst, die...
Drop bedeutet im Englischen: etwas fallen lassen. Seitdem Turnschuhe gefragte Sammlerstücke sind, ist dieser Begriff Teil der Popkultur geworden. Drop bedeutet ein bestimmtes Zeitfenster, in dem ein Produkt zu ergattern...
Ein rechtlicher Begriff, der den gesetzlichen Anspruch Kunstschaffender auf eine Beteiligung am Verkaufserlös ihrer Kunstwerke bezeichnet. Betroffen sind Wiederverkäufe von Kunstwerken, deren Urheber:in noch lebt oder vor weniger als 70...
Werden Künstler:innen von einer Galerie vertreten, regelt ein Vertrag die jeweiligen Rechte und Pflichten. Im Galerievertrag werden zum Beispiel Details zur Exklusivität festgelegt, Reproduktionsrechte zum Zweck der Vermarktung, Details zur...
Als Multiple bezeichnet man ein Kunstwerk, das im Gegensatz zu einem Unikat in einer beliebigen Anzahl gefertigt werden kann, die Stück für Stück von dem:der Künstler:in autorisiert wird. Von dem:der...
Ein Terminus aus der Versicherungssprache. Nagel zu Nagel bedeutet: Das Kunstwerk ist versichert, sobald es seinen ursprünglichen Standort verlässt, bis es seinen Zielort erreicht. Schäden, die während des Transports, beim...
NFT steht für Non-Fungible Tokens. Wie Kryptowährungen verwenden sie die Blockchain. Der einzige Unterschied liegt darin, dass jedes NFT jeweils ein Unikat ist. 2021 war das große Jahr von NFT-Kunst,...
Als Original wird ein vom Künstler selbst erschaffenes Werk bezeichnet. Wird es nur einmalig angefertigt, ist es gleichzeitig auch ein Unikat (siehe unten). Wiederholt der Künstler eigenhändig die Erschaffung eines...
Provenienz bezeichnet die Herkunft einer Sache. Auch Kunstwerke haben eine Biografie, die zeigt, welche Stationen sie bisher durchlaufen haben. Vielleicht waren sie Teil einer berühmten Sammlung, was ihren Wert steigert....
Der Begriff „Unikat“ stammt ab von dem lateinischen Wort „unus“, was so viel bedeutet wie einziger. In der Kunst bezeichnet das Unikat die Einzigartigkeit eines Werks. Es spielt keine Rolle,...
Ein White Cube ist ein leerer Raum mit weißen Wänden, in dem Kunst präsentiert wird. Was für uns selbstverständlich klingt, war noch in den 1920er-Jahren revolutionär. Denn bis ins 19....