fbpx

Gerwald Rockenschaub

Gerwald Rockenschaub, *1952 in Linz, ist ein österreichischer Künstler und DJ. Er studierte zunächst Geschichte, Psychologie und Philosophie an der Universität Wien und danach bis 1982 bei Herbert Tasquil an der Hochschule für Angewandte Kunst Wien. Ab den frühen 1980er-Jahren arbeitete er als DJ wie auch als Künstler, zuerst als Maler und später in der Installationskunst. 1984 zeigte Rockenschaub seine Arbeiten in ersten Einzelausstellungen bei Otto Mauer in der Wiener Galerie nächst St. Stephan und der Hamburger Galerie Vera Munro; 1993 bespielte Rockenschaub mit Andrea Fraser und Christian Philipp Müller den Österreichischen Pavillon der Biennale von Venedig. 2007 war er auf der documenta 12 mit mehreren Arbeiten vertreten. Als Techno-DJ und Musiker gründete er 1995 mit Michael Meinhart den Club the audioroom in Wien.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

240,00  inkl. MwSt.